Montag, 10. März 2014

Differences (Part 1)

Also ich bin bis jetzt schon über einige Dinge gestolpert, in denen sich Kanada und Deutschland teilweise ganz schön heftig unterscheiden. Daher dachte ich, ich fang jetzt mal ne kleine Serie von Posts an, in denen ich ein paar von diesen Dingen aufschreibe ;)

Den Anfang machen 2 Kleinigkeiten aus meinem Arbeitsalltag die mir ziemlich auf die Nerven gehen ^^ Aber keine Angst, es folgen auch noch Unterschiede die mir in Kanada sehr gut gefallen ;)

Nr. 1: Tastatur-Layout
Mir wurde erst wirklich klar was es bedeutet in Kanada zu programmieren, als ich das erste Mal vor meinem Geschäftslaptop saß. Das sah dann in etwa so aus:
Dass das Y und das Z vertauscht sind ist dabei ja nur das kleinste Problem. Ich schätze alle Programmierer dürften das gut verstehen, wenn man bedenkt, wie wichtig die Sonderzeichen (Klammern, Slashes, ...) usw. dabei sind. 

Na ja vllt gewöhnt man sich ja dran. Bis jetzt tippe ich aber etwa 2-3 mal langsamer als gewöhnlich xD Und Umlaute gibts auch keine mehr. Ueberaus nervtoetend!

Nr. 2: Papierformat
Könnt ihr euch vorstellen wie bescheuert ich ausgesehen haben muss als ich versucht habe meinen Arbeitsvertrag in meine Klarsichthülle (aus Deutschland) zu packen? So sieht das Ergebnis aus: 


Das Format 'US Letter' ist nunmal etwa einen halben Zentimeter breiter und dafür 2 Zentimeter kürzer als unser 'DIN A4' :) 
Aber ich gebe zu das ist wirklich nicht weiter schlimm, wenn man einfach die Plastikhüllen weglässt xD

So das wars fürs erste, aber ich hab schon Ideen für Part 2 ;) Da wirds dann positiver!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen