Freitag, 5. September 2014

Urlaub

Sorry dass ich während meines Urlaubs keinen einzigen Blog geposted habe.. Ich habe lieber die Zeit mit Lisa genossen, als sie vorm PC zu verbringen. Trotzdem hole ich das jetzt natürlich nach! Hat auch ne Weile gedauert bis alle Bilder bearbeitet waren. Hier habt ihr eine Auswahl unserer schönsten Ausflüge und Urlaubsbilder (das wird ein langer Post^^):


Erstes Ziel war Tofino, das einzige fest gebuchte Event. Und das frühe reservieren von dieser Lodge hat sich richtig gelohnt. Falls jemand mal Urlaub hier machen will: Die Beach Break Lodge können wir euch sehr empfehlen!
Sehr geräumiges Wohn- und Schlafzimmer, direkt am Chesterman Beach mit allem was man sich so wünschen kann... Ich hab noch nie in einem sooo bequemen Bett geschlafen :D

Der Kaminofen hat leider nicht funktioniert.. aber kalt war es nicht wirklich und es gab ne Fußbodenheizung und einen Whirlpool auf der Terrasse.
Eine kleine Mini-Küche gabs auch und vor der Tür war noch ein rießen Gasgrill :)



Der Strand war direkt vor unserer Tür und eine super Kulisse für ein paar Bilder...

Im Hintergrund ist übrigens eine kleine private Halbinsel, die man leider nicht betreten durfte. Sobald die Flut kam wurde daraus dann eine echte Insel ^^



Pärchenbilder waren etwas schwieriger... aber machbar :) Ein Stativ hatte ich dabei und der Blitz hat auf nem Pulli platz gefunden ^^

Statt Fernauslöser habe ich einfach den Intervall Timer auf einen 10 Sekunden Takt eingestellt.. Einige witzige Schnappschüsse kamen dabei auch heraus...


Das wollt ich unbedingt fotografieren... weis auch nich warum^^

Der Blick von der kleinen Halbinsel auf den Strand vor unserer Lodge (die sich zwischen den Bäumen befindet).. kurz bevor die Flut uns den Weg zurück abschneidet.

Der Sonnenuntergang sah unglaublich aus.. kommt auf dem Bild nicht ganz raus, aber der halbe Himmel war rot-orange!

Langzeitbelichtung... endlich Mal ein Motiv bei dem sie wirklich gut passt.

Und der Blick auf die Halbinsel, die jetzt eine Insel ist :)



Tofino war wirklich unglaublich schön und leider viel zu kurz. Aber wir hatten ja auch noch andere Ziele...


Hier 2 Bilder von einem Tagesausflug an den Nanaimo River, 15 Minuten von meiner Wohnung entfernt.



Als nächstes: Victoria, die Hauptstadt von British Columbia. Wir waren für 3 Tage da.. in einem Hotel direkt an der Hafenpromenade.




Hier im Hintergrund: Das Legislature Building

Hier war es ziemlich cool für noch ein paar Bilder zu zweit :) Ich hatte einen ganzen Tag ein Stativ dabei ^^




Dieser Mammutbaum steht direkt vorm Legislaturgebäude und ist ziemlich groß und alt (wie alt weis ich nicht mehr, stand auf nem Schild neben dran). Klettern war leider verboten, sonst hätte man hier auch noch mehr coole Bilder machen können...

Mein Versuch einer Langzeitbelichtung: gescheitert. Ich dachte ich könnte die Menschen damit ausblenden, aber die längste Verschlusszeit mit Blende f/22 ISO100  und(!!) ND Filter waren nur 2 Sekunden. Außerdem passt die Sonnenblende nicht mehr auf die Linse, wenn der ND Filter aufgeschraubt ist. Daher auch noch Lens Flair im Bild. Ich brauch vermutlich einen besseren ND Filter...





Hier waren wir am ersten Abend essen. Seeehr lecker! Ich hatte ein Mix aus verschiedenen Muscheln, Krabben und anderen Meeresfrüchten und Lisa hatte Lachsfilet.

Seemöve, nächster Versuch^^ Klappt schon besser als beim letzten Mal in Nanaimo.

Es gab einen kleinen Markt in der Stadt...

... und Lisa hat jetzt eine neue Kette :)




Keine Ahnung warum die Feuerwehr hier gelbe Autos fährt... In Nanaimo sind sie rot, genau wie in Deutschland.

Das Kind ist zufällig ins Bild gerannt und irgendwie gefällt mir das ziemlich gut mit den Schatten und dem Licht :)

Es gab gefühlte 100 Souvenirshops und alle hatten genau dieselben Sachen^^ Aber dieser hier hatte einen Spiegel in der Ecke und die Perspektive hat irgendwie was. Wer brauch schon Weitwinkel Linsen ^^

Der Typ war hammer! Hat mich ein bisschen an meinen alten Gitarrenlehrer erinnert, mit der Steel-Body Gitarre und den Drums...


Blick vom Hafen kurz vor Sonnenuntergang. Kein HDR sondern ein einzelnes RAW...


Und hier noch eine Langzeitbelichtung mit ND Filter... Wegen dem spiegelnden Wasser ging dieses Mal sogar nur maximal 1 Sekunde Verschlusszeit. Ein bisschen länger wäre schön, aber immerhin sind die Boote dadurch nicht so verwackelt.

Nochmal Legislaturgebäude.. diesmal auf dem Heimweg. Unser Hotel war etwa 5 Minuten davon entfernt.

Hier der Blick auf die Hafenpromenade und das Empress Hotel.


Das Empress Hotel (rot und grüner Efeu drumherum) war nachts ziemlich cool beleuchtet

Hier aus der Nähe... mit uns beidem im Vordergrund. Für eine Nacht ist man hier schnell mal 500$ los und Afternoon Tea gibt es ab 60$ pro Person xD
Und nochmal Legislaturgebäude.. wir sind hier oft vorbei gelaufen xD Nachts ist es beleuchtet. etwas kitschig...
... aber wenn man etwas unterbelichtet siehts ganz cool aus :)

Der letzte Ausflug, von dem es noch Bilder gibt, war zu den Horn Lake Caves nördlich von Nanaimo:

Um die Höhlen zu schützen ist nur ein kleiner Teil der Höhlen allgemein zugänglich. Wir haben eine geführte 3 Stunden Tour durch die Höhlen gemacht, bei der man auch in einige der gesperrten Bereiche kommt.

Es war fast unmöglich gute Bilder in den Höhlen zu machen. Ich hatte kein Stativ dabei und auch nicht besonders viel Zeit zum knipsen. Es war so dunkel, dass der Autofokus nur sehr selten funktioniert hat..

Die Höhlen waren aber echt ziemlich interessant!

Und wieder raus ins Licht... 

Der Wald hier sah auch ziemlich schön aus... alles moosbewachsen und recht unberührt

Im Hintergrund ist der Eingang zur Höhle...



Vorne unser Guide, dahinter unsere Gruppe...
 So das wars :) Wir hatten wirklich eine wahnsinnig schöne Zeit. Schade das es so schnell vorbei gegangen ist... aber das ist ja immer so^^

Kommentare:

  1. Keine Frage, sehr schön erzählt und super Fotos! Du mußt eigendlich zweimal geboren werden: 1x als IT-Mensch und 1 x als Fotograf, nochmal alle Achtung!!
    Ja jetzt sind die vier Wochen auch schon wieder rum...:-(

    AntwortenLöschen
  2. Ein dickes Kompliment für die tollen Bilder! Da bekomme ich ja gleich das Fernweh und Reisefieber. Schön, dass Ihr so einen Sommer hattet. VLG, Gaby Aichele

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank! Freut mich, wenn euch die Bilder gefallen! Wir hatten einen unglaublich schönen Sommer :)

    AntwortenLöschen